Probe ohne Instrumente

Der letzte Freitag vor Weihnachten wird traditionell genutzt, um das zu Ende gehende Jahr ausklingen zu lassen. Dazu rufen die erste Vorsitzende Tanja Fritz und Dirigent Marco Heibel alljährlich die berühmt-berüchtigte "Probe ohne Instrumente" aus. Auch in diesem Jahr trafen sich die Musikerinnen und Musiker wieder im Vereinslokal "Wäller Stuben", um sich von Mira und Theo bewirten zu lassen. Tanja Fritz dankte allen Musikanten für ihren Einsatz im Musikverein im vergangenen Jahr, Dirigent Marco Heibel für die Bereitschaft, den Verein musikalisch immer wieder zu neuen Herausforderungen zu führen, und den beiden Vereinswirten für die gemütliche Atmosphäre an vielen Freitagen im Jahr. Bei leckerem Essen und gut gekühlten Getränken genossen die Musikerinnen und Musiker ihre letzte "Probe" des Jahres.