Adventlicher Familiengottesdienst

Nachwuchsmusiker des Musikvereins Langendernbach 1909 e.V. in der Pfarrkirche

Während die großen Musikerinnen und Musiker sich noch fleißig auf das traditionelle Weihnachtskonzert des Musikvereins Langendernbach 1909 e.V. am dritten Adventssonntag in der Pfarrkirche St. Matthias vorbereiten, durften der Nachwuchs sich schon einmal weihnachtlich präsentieren. Den Familiengottesdienst am ersten Advent besuchten die Jungen und Mädchen gemeinsam mit den Kira Jung, Alexandra Bröder und Carsten Form, um dort zu musizieren. Der Gottesdienst beschäftigte sich thematisch mit dem Warten auf Weihnachten und dem Sinn des Abwartenkönnens.

Dass sie gut abwarten können, haben die Jungmusiker bereits bewiesen: Seit mehreren Wochen üben die Musikalische Früherziehung, der BodyPercussion-Kurs und die Blockflötengruppe das Weihnachtslied "Vom Himmel hoch, da komm' ich her" ein. Fleißig wurde gesungen, geklatscht und geflötet. Auch zu Hause probten die jungen Musikerinnen und Musiker immer wieder, sodass in der ersten Gesamtprobe alles perfekt harmonierte.

Die Aufregung vor dem ersten Auftritt des Lernjahres war groß, denn schließlich spielten die drei Nachwuchsgruppen des Musikvereins Langendernbach 1909 e.V. erstmals gemeinsam ein Stück. Aber der Applaus der Gottesdienstbesucher zauberte ein Strahlen auf die konzentrierten Gesichter: Die Arbeit hat sich gelohnt und der Auftritt war wunderbar. Den kleinen Musikanten ist es gelungen, ein Stück Weihnachten in die Welt zu tragen.