Musikverein Langendernbach beteiligt sich an den Ferienspielen der Gemeinde

In diesem Jahr hat sich der Musikverein erstmals an dem Angebot der Ferienspiele der Gemeinde Dornburg beteiligt. Gemeinsam mit Frau Schardt von der Gemeinde haben Stephanie Fogel und Anna-Cathrin Fröhlich einen Nachmittag geplant. Hierfür konnte Matthias Schachel von der Kreismusikschule Limburg gewonnen werden. Schon bei der Begrüßung an der Mehrzweckhalle in Langendernbach zog er die Teilnehmer mit seiner afrikanischen Trommel in seinen Bann. Im Wald angekommen wurden dann Teile gesucht, um in  Kleingruppen die unterschiedlichsten Mobiles zu bauen. Sie wurden anschließend mit Schnüren an den Bäumen befestigt. In der absoluten Ruhe des Waldes konnten dann die Kinder erleben, wie der Wind diese kleinen Kunstwerke in Schwingungen versetzte.

Klatsch-, Rhythmus- und dazu passende Atemübungen ließen den Nachmittag zu einem tollen Erlebnis für die Kinder werden. Gestärkt mit einer Grillwurst und kühlen Getränken konnten die Kinder dann ihren Heimweg antreten.

Die kleinen Kunstwerke können am Waldkindergarten gegenüber der Waldbaumschule in Langendernbach besichtigt werden.

Dies ist kein Bild oder eine Kategorie sondern es ist nicht veröffentlicht oder nicht authorisiert.