O'zapft is!

Gelungener Auftakt der Oktoberfestsaison

Es ist zwar erst September, aber die Westerwälder Wiesn-Fans konnten die Eröffnung der Oktoberfestsaison nicht mehr abwarten. Deshalb holten die Aktiven des Musikvereins Langendernbach 1909 e.V. Dirndl und Lederhosen aus den Kleiderschränken, um annlässlich des 60. Geburtstags von Doris Henrich und auf der Moschheimer Kirmes alle Blasmusikliebhaber glücklich zu machen.

Unsere langjährige Freundin und Getränkelieferantin Doris legte ihren 60. Geburtstag kurzerhand mit dem Auftakt der Irmtrauter Kirmes zusammen und lud Familie, Freunde und Musiker zu einem gemütlichen Hoffest ein, um in ihren Jubeltag hineinzufeiern. Ein großes Zelt, gut gekühltes Bier und leckeres Essen animierten Gastgeberin, Gäste und Musiker zum Musizieren, Singen, Klatschen und Feiern. Der Trinkspruchbeauftragte des Vereins, Carsten Form, führte die Zuhörer mit guter Laune und flotten Sprüchen durch den Abend. Udo Jung unterstützte den Vereins gesanglich, sodass gemeinsam bis spät in die Nacht gefeiert werden konnte.

         

         

Am Samstag, 10. September, zog es die Musikerinnen und Musiker in die Heimat ihres Dirigenten Marco Heibel. In Tracht und mit bester Laune fanden sie den Weg ins ferne Moschheim, um dort die Kirmes mit Polkas, Märschen und Walzern zu bereichern. Der harte Kern der Moschheimer Blasmusikfreunde feierte, sang und lachte mit den Aktiven des Vereins. Am Ende des Abends waren sich alle einig: Die Oktoberfestsaison des Musikvereins Langendernbach darf auch im September schon eröffnet werden.