Neuer Nachwuchs im Musikverein Langendernbach

Am Freitag, 21. Juli 2017, besuchten die Aktiven des Musikvereins Langendernbach 1909 e.V. Sabrina und Tobias Knapp in Wilsenroth. Dort wurde mit vielen Seifenblasen die Geburt des Nachwuchsmusikers Leonard und der Polterabend von Sabrina und Tobias gefeiert. Nach einem gemütlichen Umtrunk im Hause Knapp zog die Festgesellschaft zum Sportplatz Wilsenroth, um dort das Brautpaar hochleben zu lassen. Ein großes Buffett sorgte für das leibliche Wohl der Gäste und ungezählte Bowlesorten wurden vor allem von den Mädels des Musikvereins genossen.

Neuen Musikern steht nichts im Wege,
das Klarinettenregister vermehrt sich rege,
denn der Storch flog über'n Westerwald
und machte bei den Knapps 'nen Halt.
Den kleinen LEONARD ließ er da
mit blauen Augen und blondem Haar.
Bestimmt wird er mal Musikant -
mit Klarinatte oder Drumsticks in der Hand?
Beim Musikverein ist er immer gern gesehen,
denn so kann Sabbi wieder in der 1. Reihe stehen.
Mit vielen Pauken und Trompeten
sind wir heute angetreten,
damit Flügelhörner und Posaunen
LEONARD können bestaunen.
Über den kleinen Musikanten freuen sich sehr
die Langendernbacher Musiker.