Kirmeseröffnung Gemünden

Glück auf! Der Musikverein eröffnet seine musikalische Sommersaison

Am Fronleichnamstag startete der Musikverein Langendernbach 1909 e.V. mit zwei Prozessionen und einem Dämmerschoppen in die musikalische Sommersaison. Die Gläubigen in Irmtraut und Langendernbach waren begeistert, bei strahlendem Sonnenschein vom Musikverein begleitet zu werden. Wie in jedem Jahr begann der Tag um 8:00 Uhr in der Früh mit der Prozession in Irmtraut. Pfarrer und Gemeinde dankten den Musikern für ihr frühes Aufstehen und die wunderbare Musik zu Ehren Gottes. Auch die Langendernbacher erfreuten sich an ihrem Musikverein. Mit bekannten Kirchenliedern begleiteten die Aktiven des Vereins auch in Langendernbach die Gläubigen durch das Dorf.

 

Am Abend wurden die Gemündener Kirmes mit zünftiger Blasmusik erfreut. Die Kirmeseröffnung bei Hordel's darf als erster Dämmerschoppen der aktuellen Saison gewertet werden. Drei Stunden Polka, Marsch und Rock-Pop stimmten Gäste und Musiker auf ein sonniges Kirmeswochenende ein. Erstmals zeigten die Musiker auch ihre bisher versteckten Talente. Mit neu angeschaffter Mikrophonanlage brachten die Klarinettisten Bernd Tögel und Udo Jung den Gästen viele stimmungsvolle Lieder zu Gehör. Verein und Zuhörer waren sich einig: Der Gesang kann sich hören lassen und darf zukünftig bei keinem Auftritt fehlen.

Der Musikverein Langendernbach freut sich auf eine erfolgreiche Frühschoppensaison und wünscht den Gemündenern eine schöne Kirmes!

Ständchen zur Konfirmation

Überraschung geglückt!

Musikalische Glückwünsche zur Konfirmation

Philipp Kitz staunte nicht schlecht, als zur Feier seiner Konfirmation nach und nach die Aktiven des  Musikvereins in Uniform und mit Instrumenten und Noten ausgerüstet eintrafen. Doch natürlich gibt es zu diesem besonderen Fest auch ein besonderes Geschenk der Musikkameraden. Mit dem "Castaldo-Marsch" wurde das Ständchen eröffnet. Anschließend gratulierte Gerhard Bill dem jüngsten Euphoniumspieler im Namen aller Vereinsmitglieder herzlich und plauderte aus dem Nähkästchen: Vor sieben Jahren begleitete er Philipp zum Instrumentenkauf und dieser hatte sofort das glänzende Euphonium ins Herz geschlossen. Bis heute ist der junge Mann eine feste Größe im tiefen Blech - und sicherlich wird er das auch noch viele Jahre bleiben.

Philipp stellte sein Können dann auch sofort mit seinem neuen Euphonium unter Beweis und unterstützte die Aktiven beim Rest des Ständchens. Die "Amsel-Polka" und "Glück-auf!" erfreuten Gäste und Musiker. Mit dem "Böhmischen Traum" wurde der Musikwunsch des Konfirmanden natürlich gerne erfüllt.

Anschließend waren alle Aktiven eingeladen, sich bei bestem Wetter zu den Gästen zu gesellen und sich das ein oder andere Kaltgetränk schmecken zu lassen. Auch das reichhaltige Buffet beglückte die Musiker, mit großem Eifer wurde auch dieser Programmpunkt in Angriff genommen.

Ein wunderschöner Tag, der einmal mehr bewiesen hat, dass im Musikverein Jung und Alt gemeinsam Spaß haben: Musik ist Trumpf!

 

Lieber Philipp,

zu deinem Jubelfeste heute,

kam die ganze musikalische Meute.

Die Aktiven des Musikvereins gratulieren dir

und trinken Sekt, Wein und Bier.

Wir würden auch noch länger bleiben

und uns mit dir die Zeit vertreiben.

Deine Konfirmation hast du nun hinter dir,

darfst bei Mira nun trinken "krosse Bierr".

Jetzt bist du ein ganzer Mann,

mit deinem neuen Bariton gibt's schönen Klang.

Alles Gute,

deine Aktiven des Musikvereins Langendernbach 1909 e.V.

 

Ferienspiele 2016

 

 

 

Abenteurer gesucht!

Musikalische Schatzsuche

Wir nehmen an den Dornburger Ferienspielen 2016 teil! Du auch?

Der berühmte Musiker Jan der Hahn hat seinen größten Schatz verloren: sein Wissen über Musik. Dem Musikverein Langendernbach hat er eine Schatzkarte und einige Hinweise geschickt, die dabei helfen, den Schatz zu finden. Jetzt fehlen nur noch Schatzsucher, die uns bei der musikalischen Schatzsuche am Montag, 22. August 2016, unterstützen.

Dort erfahrt ihr, dass man völlig ohne Instrumente Musik machen kann und dass der richtige Weg nicht nur gesehen sondern auch gehört werden kann. Wir freuen uns auf viele motivierte Schatzsucher!

Wenn wir den Schatz gefunden haben, verwöhnen uns die Musiker des Vereins mit leckeren Würstchen und gekühlten Getränken.

Das Programm der Ferienspiele und die Anmeldung für die musikalische Schatzsuche könnt ihr auf der Seite der Dornburger Jugendpflege (https://www.gemeinde-dornburg.de/jugend-senioren/jugendpflege/) herunterladen. Anmeldungen werden im Büro der Jugendpflege bis zum 12. Mai 2016 entgegen genommen. Schnell sein lohnt sich!

 

 

 

Muttertag 2016

 

 

 

Danke an alle Mamas!

Muttertagsständchen begeistert das Publikum

Die liebgewonnene Tradition des Muttertagsständchens führten die Aktiven des Vereins auch in diesem Jahr fort. Nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Matthias überraschten die Musiker mit einem musikalischen Muttertagsgruß die Gläubigen. Mamas, Omas und Tanten erhielten zu den Klängen des Westerwaldmarsches und den Polkas "Amselpolka" und "Böhmischer Traum" ein Gläschen Sekt auf ihr Wohl und als Dankeschön für viele Stunden der Mühe und Arbeit im vergangen Jahr für ihre Familien eine Tüte Popcorn oder Chips - als Hinweis auf das diesjährige Konzert des Musikvereins am 29. Oktober, das unter dem Motto "Filmmusik aus 107 Jahren" steht.

Die Musiker haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des Vereins mit Filmmelodien aus den vergangenen 107 Jahren zu erzählen. Planungen und Probenarbeit sind bereits aufgenommen worden und alle Gäste dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Am 30. Oktober findet bereits zum zweiten Mal der Böhmische Frühschoppen statt. Freunde der zünftigen Blasmusik erwartet neben Polkas und Märschen, gut gekühltes Bier und bayrisch-böhmische Küche. Außerdem dürfen an diesem Tag die neu gegründeten Kinder- und Jugendgruppen erstmals ihr Können zeigen.

Auch an diesen beiden Tagen werden die Aktiven sicherlich wieder tatkräftig von den Mamas unterstützt. Wir freuen uns darauf!

 

 

 

Neu! Angebote für junge Leute

Wir suchen Musikentdecker, Rhythmusfreunde, Flötistinnen und Flötisten, die neugierig sind, mit uns gemeinsam die Welt der Musik zu entdecken!

Weiterlesen unter Angebote für junge Leute