Querflöte


Die Flöte, sie ist zierlich klein
und bei Familie Holz daheim.
Früher war sie schwarz geschnitzt,
heute sie meist silbern blitzt.
Auch gülden kann die Flöte sein
und als Piccolo ganz klein.
Man bläst sie quer, ganz nah am Mund,
oft sitzt sie auch aus diesem Grund
im Orchester vorn am Rande
dadurch ist sie dann im Stande
sich zu entfalten, kunstvoll schön.
Gar hübsche Mädchen kann man seh'n,
die die Flötentöne pfeifen
und die höchsten Töne greifen.
schön gespielt im Trachtenkleide,
ein Ohrenschmaus und Augenweide.
K.- J. Weber

Anna Cathérine "Chatti"  Fröhlich

Tanja Fritz